Trainer-Kurzschulungen, Herbst 12./13. Oktober 2019

Trainer-Kurzschulungen, Herbst 12./13. Oktober 2019

Wir bieten wieder Trainer-Kurzschulungen des FLVW im Kreis Bochum an. Dieser Qualifizierungstag  findet am Samstag, 12. und Sonntag 13. Oktober 2019 statt:

Qualifizierte Trainer/innen sollten sich weiter fortbilden . Sie sind der Schlüssel zum Erfolg in allen Altersgruppen des Jugendfußballs. Also mitmachen und dazu lernen.

Die Veranstaltungen sind jeweils von 9.00 bis etwa 13.00 Uhr geplant in Theorie und Praxis, Alle  Fortbildungen sind kostenfrei, für Trainer/innen  und Spieler mit und ohne Lizenz. Die Stunden werden für die Lizenzverlängerung anerkannt und gut geschrieben. Außerdem wollen wir auf den 33. DFB-Info-Abend hinweisen.

Samstag, 12.10.2019, C- und A- Jugend zur Spieleröffnung und Verteidigen im Raum, beidseitiges Umschaltspiel Abwehr und Angriff,  Modul 8

Spielen in der Raumdeckung, verteidigen in der Dreier- und Viererkette und die Einbindung des Torwarts, schnelles beidseitiges Umschalten von Abwehr und Angriff und der Ballbesitz/Ballzirkulation werden von Referent Jens Grote vorgestellt. Er gibt wichtige Hinweise zu diesen zeitgemäßen Themen aus seiner praktischen Erfahrung als Trainer.

Es können gerne Spieler mitmachen zur Praxisdemonstration der Altersstufen C-A.

TuS Hattingen, Wildhagen 17, Rasen/Kunstrasen

Samstag, 12.10.2019, Standardsituationen im Fußball garantieren den Erfolg!!!!! Ohne Üben keine Chance

In diesem Modul werden alle Varianten der Standardsituationen im Fußball angesprochen und in der Praxis vorgestellt. Seid der WM 2018 in Rußland hat die Bedeutung der Standards bei Eckball, Freistoß, Einwurf und Elfmeter zugenommen und großen Anteil am Spielerfolg. Fast 50% der Tore stehen in Verbindung mit Standards, das gilt auch für den Jugendfußball. Der Referent Carsten Kreuz wird Lösungen anbieten, die im Jugendfußball auch umsetzbar sind. Es können gerne Spieler mitmachen zur Praxisdemonstration der Altersstufen D-A.

SV Rot-Weiß 04 Stiepel, Kemnader Str. 220, Kunstrasen/Rasen

Samstag, 12.10. 2019  Spielformen bei D und C mit Bezug zu den neuen Regeln im Fußball. Positionstraining, Spieleröffnung und Umschaltspiel,  Modul 4

Spielaufbau  nach Ballgewinn, Ballbesitz-Ballzirkulation, Positionsspiel, Spiel in die Tiefe, Spielverlagerung, Umschaltspiel und der 1. Ballkontakt  werden von Referent Peter Lange vorgestellt. Er gibt wichtige Hinweise in Theorie und Praxis zu den neuen Regeln im Fußball für das Vereinstraining und die Spielpraxis.

Es können gerne Spieler mitmachen zur Praxisdemonstration der Altersstufen  D - C.

RW Leithe, Lohrheidestr. 138, 44866 Bochum (Nähe Lohrheidestadion)

Samstag, 12.10.2019 Richtiges Torwarttraining-spiel, mit dem Schwerpunkt Technik und Taktik der Position, ohne Nummer Eins geht es nicht, Modul 13

Der Referent Christian Hoffmann  gibt seine großen Erfahrungen als langjähriger Torwarttrainer  und Referent des FLVW weiter und zeigt in diesem Modul die intensive und anspruchsvolle Trainingsarbeit von D - A Jugend in Technik und Taktik bei der Nummer Eins. Vom Torhüter zum Torspieler. Aktive Torhüter der Altersstufen D - A sind bei dem Lehrgang willkommen.

Sportanlage-Wullenstadion, VFB Annen, Westfalenstr. 73, 58453 Witten, Kunstrasen

Samstag, 12.10.2019 Positionsspezifisches Training  mit anspruchsvollen und variablen Spielformen und das Pressing im Angriff und Mittelfeld.

Angreifen 1 gegen 1 mit Torabschluss, verteidigen 1 gegen 1, Spielaufbau nach Ballgewinn, Ballbesitz-Ballzirkulation, Positionsspiel, Spiel in die Tiefe, Spielverlagerung, Umschaltspiel und der 1. Ballkontakt  werden von Referent Sören Schürer vorgestellt. Er gibt wichtige Hinweise zu diesen zeitgemäßen Themen des modernen Fußballs für das Vereinstraining.

Es können gerne Spieler mitmachen zur Praxisdemonstration der Altersstufen  D - C.

SV Concordia Wiemelhausen, Sportpark, Glücksburger Str. 25, Kunstrasen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sonntag, 13.10.2019, Das Training und Spielformen  mit den Altersstufen F - D, Jugend, Modul 2

In diesem Modul wird das variable Kombinationsspiel in der Kleingruppe gezeigt am Beispiel 4 gegen 4 in Gleichzahl und Überzahl. Das Positionsspiel in variablen Spielformen. Das Spiel in die Tief und Breite und die Bedeutung von Ballbesitz bei der Spieleröffnung und dem Umschaltspiel. Passspiel als Basis von Technik und Taktik. Berücksichtigt werden von Referent Peter Lange auch die unterschiedlichen körperlichen  Entwicklungen  der Kinder.

Es können gerne Spieler mitmachen zur Praxisdemonstration der Altersstufen  F - D.

Sportanlage-Wullenstadion, VFB Annen, Westfalenstr. 73, 58453 Witten, Kunstrasen

 

Sonntag, 13.10.2019, Problemlösung: Wie gewinnen wir neue Trainer im Kinder- und Jugendbereich. Eine spannende Frage mit Antworten und Empfehlungen

Man darf man gespannt sein, wie der Referent Sören Schürer dieses Thema vorstellen wird und welche Lösungen der den Teilnehmern/innen mit auf den Weg gibt. Das Seminar haben wir erstmals im Kreis Bochum und alle Vereinsvertreter/innen sind zu der Veranstaltung eingeladen. Jugendleiter und Geschäftsführer und natürlich auch Trainer/innen sollten Interesse zeigen, wie wir unseren Trainerstab im Verein vergrößern können.

TuS Hattingen,  Wildhagen 17, Rasen/Kunstrasen

 

Anmeldungen: Kurz schriftlich mit allen Personalien über die Vereine oder direkt an Peter Lange, Koordinator Qualitätssicherung und Talentförderung im Kreis Bochum

Peter Lange, An der Steinhalde 17 a, 44879 Bochum, oder >Peter.Lange@rub.de<

Die Teilnehmer/innen sollten in Sportkleidung zur aktiven Mitarbeit erscheinen und einen Ball mitbringen. Für Essen und Trinken, haben die Teilnehmer/innen selber zu sorgen oder im Vereinsheim der Veranstalter.