Entscheidungs- und Relegationsspiele Saison 17/18

1.) RELEGATIONSSPIELE KREISLIGA B

1.1) Aufstiegsspiele aus der KL B zur KL A (Einfache Punkterunde gemäß § 55 (4) der WDFV/SpO)

An dieser Relegation nehmen die Tabellenzweiten der Kreisliga B Staffeln 1-4 teil. Der Gruppensieger steigt zusätzlich in die Kreisliga A auf.

Die Spiele werden auf neutralem Platz ausgetragen.

 
Staffel   Mannschaft     Buchstabe             Mannschaft       Tore     Punkte
B1   SuS Wilhelmshöhe     D           1. Türk. SV Witten       10:5     7
B2   DJK Wattenscheid II     B           2. DJK Wattenscheid II       8:4     6
B3   Türk. SV Witten     C           3. RW Stiepel III       7:11     3
B4   RW Stiepel III     A           4. SuS Wilhelmshöhe       7:12     1

 

Wichtiger Hinweis:

Die Spiele am 06.06.2018 werden um 19.00 h anstatt um 20.00 h beginnen, die beteiligten Vereine sind benachrichtigt worden.

                   
Datum / Uhrzeit     Partie     Ergebnis     Platzanlage
03.06.18 / 16:00     RW Stiepel III - DJK Wattenscheid II     0:4     Portugal Witten
03.06.18 / 16:00     Türk SV Witten - SuS Wilhelmshöhe     3:3     VfB Langendreerholz
                   
06.06.18 / 19:00     DJK Wattenscheid II - Türk. SV Witten     0:1     SV Waldesrand Linden
06.06.18 / 19:00     SuS Wilhelmshöhe - RW Stiepel III     1:5     FC Altenbochum
                   
10.06.18 / 16:00     RW Stiepel III - Türk. SV Witten     2:6     DJK Ruhrtal Witten
10.06.18 / 16:00     DJK Wattenscheid II - SuS Wilhelmshöhe     4:3     SW Wattenscheid 08

1.2) Abstiegsspiele aus der KL B zur KL C (Einfache Punkterunde gemäß § 55 (4) der WDFV/SpO)
 
An dieser Relegation nehmen die Tabellenelften der Kreisliga B Staffeln 1-4 teil.
Bei 3 Absteigern aus der Bezirksliga verbleiben die beiden punktbesten Mannschaften in der Kreisliga B.
 
Die Spiele werden auf neutralem Platz ausgetragen! 

UPDATE 07.06.2018:

Das Urteil des Kreisgerichtes ist am Mittwoch, 06.06.2018 durch das Bezirksgericht revidiert worden, somit nimmt SC Croatia Bochum wieder an der Regelationrunde teil. Raspo Weitmar darf Satzungstechnisch nicht an der Relegationrunde teilnehmen, demnach wird mit drei Teilnehmern gespielt.

Update 07.06.2018:

 

UPDATE 29.05.2018:

Durch ein Urteil des Kreisgerichtes wurde das Meisterschaftsspiel TuS Heven II zwischen SC Croatia Bochum mit 0:2 Toren gewertet. Demnach übernimmt die 2. Mannschaft von SV BW Weitmar 09 den Relegationsplatz in der Kreisliga B2.

UPDATE 29.05.2018:

Staffel   Mannschaft     Buchstabe             Mannschaft       Tore     Punkte
B1   SV Bochum-Vöde II     B           1. SV Langendreer 04 II       7:0     3
B2   SC Croatia Bochum     C           2. SV Bochum-Vöde II       3:9     3
B3   SV Langendreer 04 II     A           3. SC Croatia Bochum       2:3     O
                     
Datum / Uhrzeit     Partie       Ergebnis     Platzanlage
10.06.18/14:00     SV Langendreer 04 II - SV Bochum-Vöde II       7:0     SW Wattenscheid 08
                     
13.06.18/19:00     SV Bochum-Vöde II - SC Croatia Bochum       3:2     FC Höntrop 80
                     
17.06.18/14:00     SC Croatia Bochum - SV Langendreer 04 II       :     FC Höntrop 80

Infos zu Entscheidungs- und Relegationsspiele

Spielmodus:

1) Für Entscheidungsspiele die im "KO - System" ausgetragen werden:
 
Sind die Spiele nach Ablauf der regulären Spielzeit nicht entschieden, muss entsprechend
§ 55 (2) der WDFV/SpO, zweimal 15 Minuten verlängert werden.

§ 55 (3): Ist in der Nachspielzeit von 30 Minuten die Entscheidung nicht gefallen, wird der Sieger
durch Elfmeterschießen entsprechend § 56 der WDFV/SpO ermittelt.

2) Für Spiele die in einer einfachen Punkterunde gemäß § 55 Absatz (4) der WDFV/SpO
ausgetragen werden:

Bei Punktgleichheit entscheidet die Tordifferenz.

Ist auch diese gleich, entscheidet die größere Zahl der erzielten Tore. Besteht auch dann
noch Gleichheit, entscheiden die Spiele der betreffenden Mannschaften gegeneinander.
Stehen nach Abschluss dieser Runde trotzdem zwei oder mehr Mannschaften nach Punkten und Toren gleich, so wird bei zwei Mannschaften nach § 55 (2) und (3) der WDFV/SpO ein Entscheidungsspiel angesetzt, bei drei und mehr Mannschaften wird die Runde neu angesetzt.

Die Schiedsrichter und ihre Assistenten werden vom Kreis gestellt.

Bei Papierspielberichten:
Original an den jeweiligen Spielleiter
Kopie an den Sportkameraden Theo Mennecke

Der Ausrichter verschickt die Spielberichte.