Entscheidungs- und Relegationsspiele Saison 21/22

 

2.1) Aufstiegsspiele aus der KL B zur KL A (Einfache Punkterunde gemäß § 55 (4) der WDFV/SpO)

Aufstiegsspiele von der KL B zur KL A entfallen, da durch die Erweiterung der Staffeln alle 4 Meister der Kreisliga B direkt aufsteigen. Es kann lediglich innerhalb der 4 Staffeln zu Entscheidungsspielen kommen.

2.2) Abstiegsspiele aus der KL B zur KL C (Einfache Punkterunde gemäß § 55 (4) der WDFV/SpO)

An dieser Abstiegs-Relegation nehmen die Tabellendrittletzten der vier Kreisliga-B-Staffeln teil.

Bei 5 Absteigern aus der Bezirksliga verbleiben die beiden punktbesten Mannschaften in der Kreisliga B.

Bei 4 Absteigern aus der Bezirksliga verbleiben die drei punktbesten Mannschaften in der Kreisliga B.

Die Spiele werden als Doppelveranstaltung auf neutralen Plätzen ausgetragen!

Spielplan: 

12.06.22 / 14:00 1) B1: Polizei SV Bochum - B3: SV Germania BO-West Lohackerstr. / SF Westenfeld

12.06.22 / 16:00 2) B4: Hammerthaler/FC Sandzak - B2: FSV Sevinghausen Lohackerstr. / SF Westenfeld

16.06.22 / 14:00 3) B1: Polizei SV Bochum - B2: FSV Sevinghausen Dickebank-Str. / SW WAT 08

16.06.22 / 16:00 4) B3: SV Germania BO-West - B4: Hammerthaler/FC Sandzak Dickebank-Str. / SW WAT 08

19.06.22 / 14:00 5) B2: FSV Sevinghausen - B3: SV Germania BO-West Hörder Str. / VfB Langendr.-H.

19.06.22 / 16:00 6) B4: Hammerthaler/FC Sandzak - B1: Polizei SV Bochum Hörder Str. / VfB Langendr.-H.


Infos zu Entscheidungs- und Relegationsspiele

1) Für Entscheidungsspiele die im "KO - System" ausgetragen werden:

Sind die Spiele nach Ablauf der regulären Spielzeit nicht entschieden, muss entsprechend
§ 55 (2) der WDFV/SpO, zweimal 15 Minuten verlängert werden.
§ 55 (3): Ist in der Nachspielzeit von 30 Minuten die Entscheidung nicht gefallen, wird der Sieger
durch Elfmeterschießen entsprechend § 56 der WDFV/SpO ermittelt.

2) Für Spiele die in einer einfachen Punkterunde gemäß § 55 Absatz (4) der WDFV/SpO
ausgetragen werden:


Bei Punktgleichheit entscheidet die Tordifferenz.

Ist auch diese gleich, entscheidet die größere Zahl der erzielten Tore. Besteht auch dann noch
Gleichheit, entscheiden die Spiele der betreffenden Mannschaften gegeneinander.

Stehen nach Abschluss dieser Runde trotzdem zwei oder mehr Mannschaften nach Punkten und Toren gleich, so wird bei zwei Mannschaften nach § 55 (2) und (3) der WDFV/SpO ein Entscheidungsspiel angesetzt, bei drei und mehr Mannschaften wird die Runde neu angesetzt.

Die Schiedsrichter und ihre Assistenten werden vom Kreis angesetzt.