Auf- und Abstiegsregelung 2018 / 2019

Kreisliga A
              - Z a h l e n s p i e g e l -
                a b c
Start mit 2 Staffeln je 16 Mannschaften        
Mannschaftsstand zum Saisonbeginn   32 32 32
Aufsteiger aus der Kreisliga A in die Bez.-Liga minus  2 2 2
                     
              30 30 30
Absteiger aus der Bezirksliga in die Kreisliga A plus  2 3 4
                     
              32 33 34
Absteiger aus der Kreisliga A in die Kreisliga B minus  4 5 6
                     
              28 28 28
Aufsteiger aus der Kreisliga B in die Kreisliga A plus  4 4 4
                     
Mannschaftsstand Spieljahr 2019/20 32 32 32
= 2 Staffeln mit je 16 Mannschaften        
                     
Aufstieg:
Die Sieger der 2 KL A-Staffeln steigen in die BL auf. Verzichtet ein Verein auf den Aufstieg, steigt der Nächstplatzierte aus der Staffel auf.
 
Abstieg:
Die Mannschaften auf den Tabellenplätzen 16 und 15 der KL A steigen direkt in die KL B ab. Die Tabellen-14. spielen u. U. weitere Absteiger  in die KL B aus. Z. B.: Bei 3 Absteigern aus der BL steigt eine Mannschaft der Tabellen-14. zusätzlich ab, die durch ein Entscheidungsspiel festgestellt wird.

Durch den möglichen Abstieg von 2-4 BL-Mannschaften können weitere Absteiger (bis max. 6) erforderlich werden.  
                     
Zusatz zur Auf- und Abstiegsregelung der Kreisliga A für das Spieljahr 2018/19:
Die Tordifferenz kommt in der KL A nicht zur Anwendung. Bei Punktgleichheit gilt der direkte Vergleich (s. Durchführungsbestimmungen Seite 12 ff).

Kreisliga B               - Z a h l e n s p i e g e l -
              Spalte  a b c
Start mit 3 Staffeln je 16 Mannschaften        
                     
Mannschaftsstand zum Saisonbeginn   48 48 48
Aufsteiger aus der Kreisliga B in die Kreisliga A minus  4 4 4
                     
              = 44 44 44
Absteiger aus der Kreisliga A in die Kreisliga B plus  4 5 6
                     
              = 48 49 50
Absteiger aus der Kreisliga B in die Kreisliga C minus  6 7 8
                     
              = 42 42 42
Aufsteiger aus der Kreisliga C in die Kreisliga B plus  6 6 6
                     
Mannschaftsstand Spieljahr 2019/20 = 48 48 48
= 3 Staffeln mit je 16 Mannschaften        
                     
Aufstieg:
Die Sieger der 3 KL B-Staffeln steigen in die KL A auf. Verzichtet ein Verein auf den Aufstieg, steigt der Nächstplatzierte aus der Staffel auf. Ein weiterer Aufsteiger in die KL A wird durch Relegationsspiele ermittelt. Verzichtet ein Tabellen-2. auf die Relegation, rückt die Mannschaft auf Platz 3 nicht nach. Alle Spiele der Relegation werden ausgespielt. 
                     
Abstieg:
Die Mannschaften auf den Plätzen 16 und 15 der KL B steigen in die KL C ab. Durch den rechnerisch möglichen Abstieg von 4-6 KL A-Vereinen ggf. erforderlich werdende weitere Absteiger aus der KL B werden durch Relegationsspiele der Tabellen-14. ermittelt.
                     
Zusatz zur Auf- und Abstiegsregelung der Kreisliga B für das Spieljahr 2018/19:
Die Tordifferenz kommt in der KL B nicht zur Anwendung. Bei Punktgleichheit gilt der direkte Vergleich (s. Durchführungsbestimmungen Seite 12 ff).

Kreisliga C                    
Die Sieger der 5 KL C-Staffeln steigen in die KL B auf. Verzichtet ein Verein auf den Aufstieg, steigt der Nächstplatzierte der Staffel auf. Von den (ggf. verbleibenden) Tabellen-2. steigt eine weitere Mannschaft, die in Relegationsspielen ermittelt wird, in die KL B auf. Verzichtet eine nächstplatzierte Mannschaft auf die Relegation rückt eine weitere Mannschaft nicht nach. Alle Spiele der Relegation werden ausgespielt. 
                     
Zusatz zur Auf- und Abstiegsregelung der Kreisliga C für das Spieljahr 2018/19:
Die Tordifferenz kommt in der KL C nicht zur Anwendung. Bei Punktgleichheit gilt der direkte Vergleich (s. Durchführungsbestimmungen Seite 12 ff).
                     
Entscheidungs-/Relegationsspiele                  
Entscheidungsspiele, die für Auf- bzw. Abstiege in den Kreisligen wichtig sind, finden ebenso wie die Relegationsspiele nach Beendigung der M-Spiele statt. Auf Ausflüge o.ä. von Mannschaften, die nach Beendigung der Meisterschaft geplant sind, kann keine Rücksicht genommen werden. Es wird empfohlen, dieses bei den Vereins-/Mannschaftsplanungen zu berücksichtigen.