Hallenstadtmeisterschaften

In der Saison 2020/21 werden erstmalig die Hallenfußballturniere sowohl im Junioren- wie auch im Seniorenbereich in Bochum, Witten und Hattingen nicht stattfinden.

Diese Entscheidung ist uns allen sehr schwer gefallen, denn die Hallenturniere in den Städten sind echte Highlights. In Bochum wurde schon frühzeitig mit der Sparkasse Bochum gesprochen, die ja der Namensgeber des SparkassenMasters ist. Eine Sicherheitsgarantie kann niemand in der Halle geben, da geht es rund, da sind tausende von Zuschauern in den Hallen. Gerade die Enge macht die Stimmung und den Reiz in der Halle Fußball zu spielen, aus.

Die Verantwortlichen des Kreises gemeinsam mit der Sparkasse Bochum und Hattingen, sicherlich auch mit der Sparkasse Witten, möchten dieses Risiko verständlicherweise nicht eingehen. So können wir nur auf das Jahr 2022 verweisen, wo hoffentlich wieder alles anders sein wird.